Fachtagung RUN 2.0: "Glasklar - Glasfasernetzen gehört die Zukunft"

10.11.2014 15:19

Thorsten Koy von WVK begrüßte die Teilnehmer von RUN

Am 06. November 2014 fand im Business- und Lifestyle Hotel "Altes Stahlwerk" in Neumünster die Fachtagung RUN 2.0 (Rund Um Netze) statt. Die Veranstalter und Organisatoren Wasser- und Verkehrs- Kontor GmbH (WVK) und netzkontor nord gmbh (nkn) präsentierten dabei abermals eine große Rednervielfalt.

Die zahlreichen Teilnehmer erhielten tiefe Einblicke in die Welt der (Breitband-)Netze, wobei neben dem gegenwärtigen Zustand auch die Zukunft nicht zu kurz kam. So wurden u.a. Vorträge über mögliche Mega-Trends in der Digitalisierung oder über zukünftige Smart Homes und Smart Cities referiert.

"Wir wollten mit RUN 2.0 unseren Gästen ein breites Spektrum an Input mit auf den Weg geben, ich denke, das haben wir geschafft", so Peter Schmidt (Geschäftsführer der netzkontor nord).

Neben den kurzweiligen Vorträgen fanden die Teilnehmer ausreichend Zeit, sich neben den kulinarischen Köstlichkeiten des Alten Stahlwerks, mit den Referenten über offene Fragen zu diskutieren.

Nachdem die Gäste die insgesamt 9 kurzweiligen Vorträge "aufgesaugt" hatten, klang die Fachtagung mit Gesprächen unter den Teilnehmern und Rednern in einem Get-together bei  Live-Musik mit "Udo Lindenberg", einer Limonade und wie könnte es besser passen, einem "St. Pauli" Buffet aus.

"Wir sind mit dem Verlauf der Fachtagung sehr zufrieden, und wir werden Sie auf dem laufenden halten, wenn es darum geht, wann und wo es mit RUN 3.0 weiter geht", so Dirk Müller (Geschäftsführer der netzkontor nord gmbh).

Die Pressemitteilung zur Fachtagung lesen Sier hier:

Zurück